Menschen

EMPANADAS UND PSYCHOTHERAPIE

EMPANADAS UND PSYCHOTHERAPIE

  Erst dachte ich, ich hätte mich verhört. Was nicht groß verwunderlich wäre, immerhin kommt mein Spanisch nicht nur den Argentiniern spanisch vor. Aber mittlerweile dämmert mir: In Buenos Aires rennt offenbar wirklich jeder zum Psychotherapeuten. „Ich muss los, ich habe gleich Analyse,“ höre ich einmal pro Tag, wenn nicht öfter. Im Supermarkt. Von Passanten…

RUF! MICH! AN!

RUF! MICH! AN!

Die wichtigste Erfahrung beim Reisen bisher: Man kann sich etwas vornehmen. Aber es kommt immer anders. Und im Idealfall ist „das andere“ besser als das, was eigentlich geplant war. Diesen Sonntag stand Haight Ashbury am Programm. Jener Stadtteil von San Francisco, in dem die Hippie Bewegung in den 1960ern aufblühte und BHs verbrannte. 40 Minuten…

BONIFAZ

BONIFAZ

Ha! Endlich eine Rubrik, die sich nicht um mich dreht (oder zumindest nur halb). An dieser Stelle: Entwarnung an alle, die bereits die Befürchtung hegen, mein Blog wäre eine einzige psychologische Nabelschau, die sich in esoterischem Selbstfindungs-Geschwafel verliert. Ich gelobe, die Psycho-Tussi wird weniger werden je länger ich unterwegs bin. Denn eine Reise ist nur…