Top

Juli 2016

Neulich, als ich in Delhi im „Indira Gandhi Museum“ herumspazierte, jenem Haus, in der die ehemalige indische Premierministerin bis zu ihrem letzten Tag residierte, dachte ich: „Himmel, ich möchte dieses Land nicht regieren, auch nicht für viel Geld.“ Zum einen, weil so ein Tod durch Attentat nichts Schönes ist. Madame Gandhi wurde am 31. Oktober 1984 auf dem Weg in

You don't have permission to register